Testfalldesign

Nach Anlage eines Projekts und dem Festlegen der Testkonzeption können Testfälle erfasst werden, die dann im Modul “Testdurchführung” zu Ausführung eingeplant und ausgeführt werden können.

Das Modul “Testfalldesign”  bietet Ihnen die Werkzeuge, um systematisch Testfälle zu erstellen. Um möglichst wenig Redundanzen zu erzeugen und eine leichte Wartbarkeit zu ermöglichen, trennt testmate den Prozess in die Definition des abstrakt/logischen Ablaufs (“logischer Testfall”) und die konkreten, im Ablauf zu verwendenden Daten (“konkreter Testfall”).

Die folgenden Links erklären die einzelnen Schritte im Modul Testfalldesign.

Testfalldesignstruktur

Erstellung der Testfälle

Testfalldetails Reiter: Eigenschaften

Zuordnung eines Testobjekts zu einem Testfall

Testfalldetails Reiter: Testfall

Testfalldetails Reiter: Dokumente

Anzeige und Filtern von Testfällen