Anzeige und Filtern von Testobjekten

Obiger Screenshot zeigt die Anzeige der enthaltenen Testobjekte, sofern bereits Objekte im Modul Testobjektdesign angelegt wurden.

Mit Klick auf “+“/”” werden die Zweige der Baumstruktur aus- oder eingeklappt. Die sich ergebende Baumstruktur wird benutzerdefiniert gespeichert.

Anzeige und Filterung angelegter Testobjekte:



Anzeige

Klick CheckBox
Klick auf übergeordneten Ordner
-> Es werden alle darunterliegenden Testobjekte angezeigt

oder

Auswahl von nur einzelnen Ordnern
-> Es werden alle enthaltenen Testobjekte der gewählten Ordner angezeigt 

Customizing der Übersicht



Per Drag&Drop können die Spalten beliebig angeordnet werden, d.h. die Anzeige der Übersicht lässt sich dadurch individualisieren. Die gewählte Ansicht wird automatisch gespeichert, d.h. auch nach erneutem Start /Öffnen wird die zuletzt gewählte Ansicht gezeigt. I
nnerhalb der Spalten haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, Testobjekte individuell zu sortieren oder auch ganze Spalten auszublenden.

Funktion der Filterfelder

  • Gefiltert wird nach Spalten
  • Es kann nach einer oder mehreren Spalten gefiltert werden
  • Es stehen freie Eingabefelder wie auch vorbelegte Eingabefelder (DropDown Menü) zur Verfügung
  • Mehrere Parameter in einem Filterfeld sind möglich (Verknüpfungen müssen dabei aber mit einem “,” Komma getrennt werden)

Klick auf “Enter” =Die gewählte Filterregel wird ausgeführt

 Löschen von Filterinhalten
Klick auf “X” löscht die Eingabe eines Filterfelds

Erklärung der Buttons

 Klick Button “Neues Testobjekt”
Bei der Auswahl “Neues Testobjekt” öffnet sich die Eingabemaske Testobjektform und ein neues Testobjekt kann erstellt werden.

 Klick Button “Bearbeiten” 
(Hinweis: Der Button “Bearbeiten” wird erst bei Auswahl eines Testobjektes aktiv). Die Auswahl “Bearbeiten” öffnet die Eingabemaske Testobjektform, über welche wie gewohnt Änderungen am Testobjekt vorgenommen werden können.

 Klick Button “Löschen”
Nachdem Sie ein Testobjekt ausgewählt haben, können Sie dieses über den Button “Löschen” dauerhaft entfernen.

1. Wenn das Testobjekt wird im Testfalldesign nicht verwiesen. 
Nach Auswahl von “Löschen“, erscheint eine Abfrage, ob Sie dieses Objekte wirklich löschen wollen (Ja/Nein).

Klick Button “Ja” : Ausgewähltes Testobjekt wird gelöscht

2. Wenn das Testobjekt wird im Testfalldesign verwiesen
Pop-up “Testobjekt löschen” öffnet sich: “Im Testfalldesign wird auf das Testobjekt referenziert. Sind Sie sicher, dass Sie es löschen wollen?”



Klick Button “Ja”:  AusgewähltesTestobjekt wird gelöscht

 Klick Button “Testobjekt kopieren”
Ausgewähltes Testobjekt wird kopiert.

 Klick Button “Testobjekt einfügen”
Ausgewähltes Testobjekt wird eingefügt.

 Klick Symbol “Alle Filter zurücksetzen”
Alle gesetzten Filterinhalte werden gelöscht.

Export eines oder mehrerer Testobjekte

Alle angezeigten Testobjekte können in  Excel oder CSV exportiert werden.

Klick Button “Export”
Export im Dateiformat xlsx “Export als Excel”
Export im Dateiformat CVS “Export als CSV”

Besitzt ein markiertes Kategorie keine Testobjekt, so ist der Button “Export”  nicht aktiv!